Was ist ein Repair Café?

Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit Anderen ihre kaputten Dinge reparieren. Werkzeug und Material sind vorhanden. Als ehrenamtliche Helfer mit Reparaturerfahrungen auf verschiedenen Gebieten reparieren wir mit Ihnen elektronische Geräte, Haushaltsgeräte, Möbel, Spielzeug und Vieles mehr.

Sie bringen ihr defektes Gerät mit, melden sich an und wenn Sie an der Reihe sind, machen wir uns an die Arbeit. Für technisch interessierte Menschen gibt es auch etwas zu lernen. Auf dem Lesetisch liegen verschiedene Bücher zum Thema Reparatur und Heimwerken – immer gut als Inspirationsquelle.

Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee. Oder hilft jemand anderem bei der Reparatur.

Lesen Sie die Hausregeln, die im Repair Café gelten.

Kosten

Da wir ehrenamtlich arbeiten, kostet Sie unsere Hilfe nichts. Sie dürfen in einem Hut etwas Geld spenden, damit wir Werkzeuge und Materialien kaufen und warten können.

Weitere Informationen über Repair Cafés

  • Welche Idee steckt hinter den Repair Cafés und wie sind sie entstanden?
  • Wo gibt es weitere Repair Cafés in ihrer Nähe?
  • Wie gründet man ein Repair Café?

Schauen Sie hierzu mal bei repaircafé.org rein!

Unterstützen Sie uns - machen Sie mit!

Das Repair Café Mülheim sucht Unterstützung:
Finden Sie die Idee der Repair Cafés gut? Möchten Sie auch etwas zur Kultur der Reparatur beitragen?
Oder vielleicht möchten Sie ein wenig Zeit mit netten Leuten verbringen?
Wir benötigen Mithilfe beim Reparieren von elektrischen Geräten, Möbeln, Textilien, Spielzeug, PCs etc.
Auch wenn Sie technisch unbedarft sind, können Sie uns unterstützen:

  • Mithilfe bei der Durchführung eines Repaircafés,
  • für das leibliche Wohl sorgen,
  • Recherchieren nach Serviceunterlagen
  • Pflege der Website


Kommen Sie einfach vorbei oder kontaktieren sie uns hier!